Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von der Webseite www.getragene-maenner-unterwaesche.de, gelten für alle Verträge über die Lieferung von Artikeln, die Du mit mir hinsichtlich der von mir auf dieser Seite dargestellten Waren abschließt.
Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsschluss
Die auf diesen Seiten enthaltenen Artikelbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote dar, sondern dienen zur Abgabe einer Anfrage von Dir. Du kannst deine Anfrage für einen Auftrag über das Kontaktformular auf der Hauptseite eingeben. Dabei schreibst du den Artikel deiner Wahl auf, mit den gewünschten Extras und klickst auf den Button „Abschicken“. Du kannst mir aber auch eine Anfrage per E-Mail zukommen lassen – selbstverständlich steht es mir frei deine Anfrage zu beantworten.
Im Falle, dass ich deinen Auftrag annehme, erhälst du eine Bestätigung per E-Mail, mit dem Gesamtbetrag (inkl. Mwst. und Versandkosten) und den notwendigen Daten der gewählten Zahlungsmöglichkeit. Zusätzlich sende ich die AGB’s und Widerrufsrechtbelehrung mit. Der verbindliche Kaufvertrag kommt mit deiner Bezahlung zustande.

3. Widerrufsrecht
Dir steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus meiner Widerrufsbelehrung.

4. Preise und Zahlungsbedingungen
Alle angegebenen Preise sind Endpreise exklusive Versandkosten. Entscheidest du dich für Zusatzveredelungen, wird der dafür im Angebot angegebene Preis zum Grundartikel hinzu addiert. Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses von mir auf dieser Seite veröffentlichten Preise. Sollten wir Sonderkonditionen vereinbart haben, gelten diese nicht für gleichzeitig laufende und nicht für zukünftige Kaufverträge.
Ich akzeptiere eine Vorauskasse per Banküberweisung, Überweisung per Paypal oder Sofortüberweisung, sowie über eine Kreditkarte. Deine Bezahlung ist sofort nach Vertragsabschluss fällig, sofern wir keinen späteren Fälligkeitstermin vereinbart haben.

5. Liefer- und Versandbedingungen
Die Lieferung meiner Waren erfolgt auf dem Versandweg an die von dir angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung dieser Transaktion ist die von dir in der E-Mail angegebene Lieferanschrift maßgeblich.
Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an mich zurück, da eine Zustellung bei dir nicht möglich war, trägst Du die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn du dein Widerrufsrecht wirksam ausgeübt hast, wenn du den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hast oder wenn Du vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert warst, es sei denn, dass ich Dir die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt habe.
Selbstabholung ist nicht möglich. Alle Artikel werden diskret, hygienisch, geruchsneutral, bruch- und auslaufsicher verpackt und verschweißt.
Die Lieferung erfolgt durch Sendung der gekauften Ware an die von dir mitgeteilten Adresse und/oder per Email
Du kannst bei mir zwischen dem einfachen Versand und verschiedenen Versandarten mit Sendungsnachweis wählen. Ab einem Warenwert von 25 €, oder wenn ich extra für Dich gewünschte Wäsche gekauft habe, versende ich nur mit Sendungsnachweis.
Der Versand meiner Artikel erfolgt stets in einem neutralen blickdichten Umschlag, oder in einem neutralen Päckchen/Paket. Der Inhalt Deiner Sendung ist von außen nicht ersichtlich. Als Absender steht eine neutrale Firmenadresse.
Der Versand der PDF-Datei zum Verkauf von getragene Maenner Unterwaesche, sowie der Versand der Fotos oder Videos erfolgt per E-Mail.

6. Lieferzeit
Sobald das Geld bei mir eingegangen ist, teile ich Dir mit, wann ich Deine Post versenden werde. Da es sich um speziell für dich angefertigte Ware handelt und die Tragedauer, bzw. der Aufwand variieren kann und eventuell noch andere Kunden vor dir dran sind, beträgt die Lieferzeit 2 bis 14 Tage. Bitte beachte, dass die Lieferung durch das Versandunternehmen noch zusätzlich 1 bis 10 Tage dauern kann.
Am Versandtag bekommst Du ebenfalls eine Email von mir, in der ich Dir den Versand bestätige. Sollte sich die Lieferzeit meinerseits, z.B. durch Krankheit, oder Urlaub verzögern, werde ich dich, so schnell es mir möglich ist, darüber informieren.
Ereignisse durch höhere Gewalt (Streik des Transportunternehmens, Naturgewalten) berechtigen mich, die Lieferung deiner Sendung über die Dauer der höheren Gewalt hinauszuzögern. Deine gesetzlichen Ansprüche bleiben dadurch selbstverständlich erhalten. Vereinbarte Lieferfristen gelten als entsprechend verlängert.

7. Eigentumsvorbehalt
Der Verkauf einer Ware/Dienstleistung unter Eigentumsvorbehalt bedeutet, dass das Eigentum nur bedingt übertragen wird. Und zwar bis zur vollständigen Bezahlung des vereinbarten Preises. Ich verkaufe nur per Vorkasse. Dies ist eine risikofreie Lösung für mich als Verkäufer und dich als Käufer. Du zahlst im Voraus und erhältst die Ware erst nach Eingang deiner Zahlung.

8. Mängelhaftung/Gewährleistung
Ist deine gekaufte Ware mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Gewährleistung.
Vor eventuelle Beanstandungen der gelieferten Waren, bedenke bitte, dass meine Angebote Naturprodukte sind und ich keinen Einfluss auf Duftstärke, Menge, Konsistenz und/oder Farbe habe. Sollte ich einen Teil Deiner Bestellung vergessen haben, werde ich dir diesen selbstverständlich auf meine Kosten zukommen lassen.
Abweichend hiervon beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Waren ein Jahr ab Ablieferung der Ware an dich. Die Verkürzung der Verjährungsfrist auf ein Jahr gilt jedoch nicht für Schadensersatz- und Aufwendungsersatzansprüche deinerseits, sowie für den Fall, dass ich dir den Mangel arglistig verschwiegen habe.
Bitte kontrolliere meine Post auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel oder Transportschäden und setze dich bei Beanstandungen mit mir in Verbindung. Die Versäumnis einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für dich, deinen Ansprüchen und deine Rechte keine Konsequenzen. Du hilfst mir aber, meine Ansprüche gegenüber des Zustellers (Transportversicherung) geltend machen zu können.

9. Tragedauer
Die Tragedauer meiner Wäsche beträgt 24 Stunden, es sei denn in einem Angebot ist es anders ausgewiesen, oder wir treffen eine andere Vereinbarung (Zusatzveredelungen). Diese 24 Std. beginnen morgens nach dem Aufstehen und enden am darauf folgenden Morgen.

10. Tragefotos/Videos
Die Fotos und Videos, die ich Dir zukommen lasse sind nur für deine privaten Zwecke. Bitte gebe Sie nicht weiter und veröffentliche sie nicht.

11. Anwendbares Recht
Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf von beweglichen Waren. Gegenüber Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dass nicht der gewährte Schutz durch zwingende gesetzliche Bestimmungen des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen oder eingeschränkt wird.

12. Online-Streitbeilegung
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Ich bin zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Wir lassen die Regeln nicht außer vor, aber dabei darf der Spaß an getragene Männer Unterwäsche nicht verloren gehen.

Jugendschutzprogramm

AGB – Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

I. Geltungsbereich

Für alle Leistungen und Lieferungen, die im Online-Shop www.getragene-maenner-unterwaesche.de bestellt und gekauft werden können, gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB.

II. Volljährigkeit, Angebot, Ablauf der Bestellung, Vertragsschluss und Vertragssprache

1. Wir, wollen Verträge ausschließlich mit Personen abschließen, die volljährig sind bzw. das 18. Lebensjahr vollendet haben. der Aufgabe einer Bestellung von Produkten aus dem Online-Shop www.getragene-maenner-unterwaesche.de bestätigen Sie, dass Sie volljährig sind bzw. das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an Sie, eine elektronische Bestellung aufzugeben.

3. In unserem Online-Shop www.getragene-maenner-unterwaesche.de bestellen Sie, indem Sie Produkte in den Warenkorb legen, die gewünschte Zahlungsweise angeben und bestätigen, dass Sie unsere AGB und die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen haben. Durch Anklicken des ?Kaufen?-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses bestätigen Sie die Richtigkeit Ihrer Angaben und geben eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Produkte auf.

4. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen oder die bestellten Produkte versenden.

5. Vertragspartner ist „Tim Gmu“

6. Die Vertragssprachen sind Englisch und Deutsch.

III. Video Downloads

1. Auf unserer Internetseite www.getragene-maenner-unterwaesche.de bieten wir Ihnen Erotikfilme und Audiodateien zum Download an. Um dieses Angebot zu nutzen, klicken Sie einfach auf den gewünschten Film und legen ihn in Ihren Warenkorb.

2. Die angebotenen Filme sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt und dürfen von Ihnen daher ausschließlich zu nichtgewerblichen Zwecken im privaten Bereich genutzt werden. Jede darüber hinausgehende Nutzung ist untersagt.

3. 3. Weitere Information zu unserem Video Downloads Angebot finden Sie hier.

IV. Korrektur von Eingabefehlern und Speicherung des Vertragstexts

1. Ihre Bestellung können Sie vor dem Absenden jederzeit durch Anklicken des Zurück-Buttons Ihres Browsers korrigieren. Nach dem Absenden ist eine Korrektur nicht mehr möglich.

2. Ihre Bestellung wird bei uns bis zur vollständigen Abwicklung des Geschäftes und im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Sollten Sie die Unterlagen zu Ihrer Bestellung verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung zu, solange Ihre Bestellung noch nicht vollständig abgewickelt wurde.

V. Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

1. Widerrufsbelehrung für Warenlieferungen

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (
) mittels einer eindeutigen Erklärung (per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

-zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

-zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

2. Widerrufsbelehrung für digitale Inhalte

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (
) mittels einer eindeutigen Erklärung (per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

VI. Zahlung

Die Zahlung erfolgt über Paypal.

VII. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

VIII. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.
Sie müssen uns insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen, wenn Sie uns nicht zuvor eine angemessene Nachfrist gesetzt haben, die ergebnislos abgelaufen ist. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung.

IX. Haftung

1. Wir haften uneingeschränkt nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die von der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden. Für Schäden, die nicht von Satz 1 erfasst werden und die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen, haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. Für Schäden, die auf dem Fehlen einer garantierten Beschaffenheit beruhen, aber nicht unmittelbar an der Ware eintreten, haften wir nur dann, wenn das Risiko eines solchen Schadens ersichtlich von der Beschaffenheitsgarantie erfasst ist.

2. Wir haften auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit die hierdurch entstehenden Schäden auf der Verletzung von Rechten, die dem Kunden nach Inhalt und Zweck des Vertrages gerade zu gewähren sind und/oder auf der Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf (Kardinalpflichten), beruhen.

3. Jede weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.

X. Schlussbestimmungen

1. Es gilt ausschließlich das Recht des Königreichs der Niederlande, unter Ausschluss des U.N.-Kaufrechts.

2. Dies gilt nicht, sofern dem Kunden dadurch der Schutz entzogen wird, der ihm auf Grund zwingender Bestimmungen des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährt wird.

3. Bei Verträgen mit Kaufleuten und juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist Rechtbank, Limburg/Niederlande ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

Jugendschutzprogramm